Sagen- und Geschichtslehrpfad stößt auf großes Interesse

Landkreis-Radtour am 18.06.2011 und Wanderung vom Tourismusverband am 21.06.2011

 

Der Radwanderweg „Sagen- und Geschichtslehrpfad Ehra-Lessien“ stößt überörtlich auf immer größeres Interesse. Am 18.06.2011 radelt die Landrätin Marion Lau mit Interessierten Bürgern den Radwanderweg ab. Bürgermeisterin Jenny Reissig wird hier die Gelegenheit nutzen, um auf das noch unbefriedigende Radwegenetz in Ehra-Lessien an den Land- und Bundesstraßen aufmerksam zu machen und hofft, dass viele Bürger sie unterstützen und mitradeln. Treffpunkt ist am 18.06.2011 um 09.45 Uhr am „Landhotel Heidekrug“, Parkplatz Große Ratje.

 

Wer gut zu Fuß ist, kann am 21.06.2011 eine ca. 10 km lange Strecke auf dem Sagen- und Geschichtslehrpfad mit erwandern. Angeboten wird diese Wanderung vom Tourismusverband Südheide Gifhorn GmbH. Führen und Geschichtchen erzählen wird der Hobbyhistoriker Winfried Rolke. Start und Ziel ist der Radwanderparkplatz am Bickelstein an der L288 zwischen Ehra und Boitzenhagen. Gestartet wird um 14.30 Uhr. Kostenbeitrag: 2 €.

 

rad8998.jpg


2011-06-09

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de