Neues Sportheim ist pünktlich zum 100. Jubiläum des TuS eingeweiht

Wenn das kein schönes Geburtstagsgeschenk ist!
Eine Woche vor den großen Jubiläumsfeierlichkeiten konnte das neue Sportheim seiner Bestimmung übergeben werden. Die Gemeinde (ca. 220.000,-- €) und der Sportbund haben den größten Teil der Kosten finanziert und die Sportler haben kräftig durch ihre Eigenleistungen zum Gelingen des in der Region einmaligen Projektes mitgeholfen.
Mehr dazu im Pressespiegel

 

Pünktlich zum 100. Geburtstag unseres Sportvereins konnte das neue Sportheim

eingeweiht werden.

EINWE2A.jpg


Auch nach Fertigstellung und hohem Investitionszuschuss haben die drei
Bürgermeister immer noch "gut Lachen"!

EINWEI9.jpg

Vorstand, Gemeinde und Vertreter des Kreissportbundes übergeben das neue
Sportheim seiner Bestimmung.

 
EINWEI_D.jpg


Damit der erste Vorsitzende des TuS auch gut zu sehen ist, denn hören kann
man ihn jederzeit gut, schnappte er sich kurzerhand einen Stuhl!

So kommen Kleine ganz groß raus! :-)

EINWE_1F.jpg

Sollten zukünftig unsere Fußballer weiterhin verlieren - das liegt ja
nbekanntlicherweise immer am Ball - dan spendiert der Kreissportbund einen
weiteren Fußball!


2012-06-01

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de