Kindergarten- und Schulkinder freuen sich über ein Eis von der Gemeinde

Schon Tradition ist, dass der Eiswagen der hiesigen Eisdiele am letzten Schultag vor den Sommerferien um halb Zehn am Schulhof in Ehra steht. Bürgermeisterin Jenny Reissig gibt dann allen Kindern ein Eis aus. Verdient haben sie es sich, weil sie immer wieder an der jährlichen „Aktion saubere Landschaft" aktiv mitwirken.

kitaeis.jpg

Und das machen Sie nicht nur an dem angesetzten Termin im April, sondern mindestens einmal wöchentlich befreien sie den Schulhof, das Kindergartengelände und den darauf befindlichen Spielplatz von Müll.
Bürgermeisterin Reissig freut sich über die Unterstützung und meint, dass so die Kinder von Klein auf einen bewussteren Umgang mit ihrer Umwelt und Natur lernen.

Und bei so gutem Engagement gibt sie gerne den Kindern, Erziehern und Lehrern ein Eis aus. Pünktlich zum Ferienstart verzogen sich die Wolken und bei Sonnenschein schmeckt auch das Eis viel besser, stellten die glücklichen Kinder fest!
Als Dank für die süße Spende, sangen die Kindergartenkinder ein Lied.

kitaeis1.jpg

kitaeis2.jpg


2012-07-23

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de