Bürgerpflicht

„Der Mai war gekommen,
die Bäume schlugen aus,
da gehe wer Lust hat
mit der Heckenschere ums Haus…“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
immer wieder informiert die Samtgemeinde Brome auf den ersten Seiten des Samtgemeindeblattes über die Reinigungs- und Pflanzschnittpflicht der Bürger. Lobend hervorzuheben ist, dass der große Teil der Bürger seinen Pflichten nachkommt. Doch manche scheinen es nicht zu wollen oder zu wissen.

Bitte kommen Sie alle ihrer Reinigungs- und Pflegepflicht nach. Gerade in den Monaten Mai und Juni kann man die Bäume und Sträucher wachsen sehen. Achten Sie bitte darauf, dass Fußgänger und Radfahrer ungehindert die Fußwege benutzen können. Schneiden Sie bitte die Äste bis an die Grundstücksgrenze zurück.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Einsicht zu Ihrer Bürgerpflicht.

Jenny Reissig
Bürgermeisterin


2009-06-15

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de