Geschichte(n) aus Ehra-Lessien

Die Entstehung unseres Geschichtsheftes:

geschich.jpgDie 700-Jahr-Feier sollte vorbereitet werden. Auch die Schüler wollten die Vergangenheit kennen lernen. Da gab es die Idee: Vielleicht ist es interessant, ältere Bürger in Ehra-Lessien zu befragen?

So gründete sich die Historiker-Arbeitsgemeinschaft. Sie wurde von Renate Gehrke und Imke Schulze geleitet. Alle zwei Wochen trafen sie sich mit interessierten Schülern, um Mitbürger über ihre Vergangenheit zu befragen. Vielen Dank für eure nette Hilfe und Geduld!
Die jetzige 4. Klasse setzte diese Arbeit fort. Unterstützung gab es  dabei durch Herrn Rolke, der unendlich viel Material zur Verfügung stellte.
Ein besonderer Dank gilt auch den Mitbürgern, die sich für ein Gespräch zur Verfügung gestellt haben. Wir danken Hildegard Kranz, Heinz Müller, Friedrich Kranz, Jutta und Willi Kahrens, Rosemarie Claus, Helmut Alt und Marianne Kramer.

Das Heft kann für 2 Euro Schutzgebühr in der Grundschule und der Gemeinde sowie bei Jenny Reissig erworben werden.


2009-06-25

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de