Mosaik-Programm Januar 2016

 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Bürger,

 

wir hoffen, sie hatten einen guten Start in das Jahr 2016 und wünschen allen ein friedliches und gesundes neues Jahr.

Mit neuen Projekten hoffen wir, ihr Interesse zu wecken und altbewährtes wird fortgesetzt.

 

Hier die Angebote im Mosaik für den Januar 2016

 

Dienstags                               von 15.00 – 18.00 Uhr          „Klönschnack“

Mittwoch,      13.01.              von 15.00 – 18.00 Uhr          „Malen für Senioren“

Donnerstag,    14.01.              ab 16.00 Uhr                          „Ran An die Nadeln“

Freitag,           15.01.              ab 18.00 Uhr                          „Vernissage“, GFSTR: 6

Sonntag           17.01.             von 15.00 – 17.00 Uhr          Bilderausstellung, GF-Str. 6

Freitag,           22.01.              ab 14.00 Uhr                          „Fahrt ins Blaue“

Dienstag,        26.01.              ab 19.00 Uhr                          „Literaturtreff“

 

Jeden Dienstag gibt es von 15.00 – 18.00 Uhr „Klönschnack“ im Mosaik, in der Wittinger Straße 3. Ab 17.00Uhr steht dann auch wieder der „fahrende Hofladen

Lange“ aus Zicherie vor der Tür!

 

An den Dienstagsterminen ist auch die Bücherei zugänglich. Bücher können für 3,-- € ausgeliehen werden und nach Rückgabe gibt es 2,-- € zurück.

 

Und was ist sonst noch so im Januar bei uns los?

 

Ab 13.01.2016 gibt es alle 14 Tage ein neues Angebot mit Kerstin Jordan!

Dann heißt es jeden 2. Mittwoch von 15.00 – 18.00 Uhr:

„Malen für Senioren“

Schicken Sie Ihre Fantasie auf Reisen und genießen Sie die innere Ruhe sowie Freude über Ihre Bilder.

Mit verschiedenen Farben und Malvorlagen können Sie persönlich Kreativität entfalten und gleichzeitig die Konzentration üben.

Gemeinsam bei einer Tasse Tee und entspannter Atmosphäre ist dieser Nachmittag Balsam für Körper, Geist und Seele.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse!

Arbeitsmaterialien wie Ausmalvorlagen wie Blumenmotive oder Mandalas sowie Buntstifte, Filzstifte, Wasserfarben und Zeichenblöcke für freies Gestalten sind vorhanden.

 

Ab dem 14.01.2016 gibt es alle 14 Tage wieder den Handarbeitstreff

Dann heißt es jeden 2. Donnertag von ab 16.00 Uhr:

„Ran an die Nadeln!“

Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein!

Jeder bringt seine Handarbeitsutensilien mit. Es kann mit der Nähmaschine genäht (2 sind vorhanden) sowie gestickt, gestrickt oder gehäkelt werden. In geselliger Runde können Anregungen, Ideen oder Tipps weitergegeben und ausgetauscht werden.

Habe sie Wolle, Stoffe, Nadeln oder Nähmaschinen über, die sie dem Förderverein spenden möchten? Wir nehmen sie gerne!!!

 

Am 15.01.2016 erwartet den Kunstinteressierten ab 18.00 Uhr eine

Bilderausstellung im ehemaligen Laden in der Gifhorner Straße 6

In der Flüchtlingsnotunterkunft in Lessien wohnen zurzeit ca. 800 Menschen. Neben dem Erlernen der deutschen Sprache pflegen viele ihre künstlerischen Fähigkeiten. Durch Spenden wurden einigen Künstlern Materialien für ihre kreativen Tätigkeiten zur Verfügung gestellt. Viele schöne Bilder sind entstanden. Gemeinsam mit Flüchtlingen aus dem Camp wird nun eine Bilderausstellung vorbereitet.

Unter dem Motto „Kunst als Flucht“ werden die Werke vom 47 jährigen Bassam Abu Zidan. aus Damaskus am 15.01.2016 im Laden in der Gifhorner Straße 6 ausgestellt. Kunstliebhaber können diese Bilder auch erwerben.

Auch am Sonntag, den 17.01.2016 besteht bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit den Künstler und seine Bilder kennenzulernen.

Weitere Kunstausstellungen mit anderen Künstlern folgen zu späteren Zeitpunkten.

Schauen Sie rein, lernen Sie Kunst und Menschen aus anderen Regionen kennen und schätzen!

 

Ab dem 26.01.2016 wird sich auch weiterhin jeden 4. Dienstag ab 19.00 Uhr der Literaturkreis treffen. Dann heißt es:

„Lesen und lesen lassen“

Am 26. Januar um 19.00 Uhr werden Hannelore und Gerd Blanke aus Brome die Geschichten von Karl Schnalz vortragen. Er hat historische Ereignisse seiner Zeit festgehalten. Blankes haben anhand alter Akten und Urkunden die Geschnisse wieder in Erinnerung gerufen. Einige seiner Arbeiten befassen sich auch mit Lessien und Ehra, z.B. "Die Pest in Ehra" und "Der Menschenraub von Lessien"

Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und lauschen Sie den Geschehnissen von Damals!

 

Neu   Neu   Neu

Ab dem 22.01.2016 gibt es jeden Freitag ab 14.00 Uhr einen

„Ausflug ins Blaue“

Mit dem VW-Bus, zur Verfügung gestellt von „Volkswagen Pro Ehrenamt“, bieten wir einen neuen Sevice an.

Shoppen in der Umgebung, Besichtigungstouren oder was Ihnen noch so einfällt. Alles ist möglich. Bei Einkaufsfahrten können Senioren, die aus Gesundheitsgründen nicht mitfahren können, auch Bestellungen bis Dienstags vor der Freitagstour bei den Vorstandsmitgliedern Jenny Reissig (Tel. 237) Martin Heeschen (Tel. 204599) oder Marianne Lansmann (Tel. 441) abgeben.

Am 22.01.2016 fahren wir nach Wolfsburg. 8 Platzreservierungen (Spende 2,-- € pro Platz) sind möglich. Anmeldungen werden zu den Öffnungszeiten jeweils dienstags im Mosaik entgegen genommen.

 

Wir hoffen, es ist auch etwas für Sie dabei. Weitere Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

 


2016-01-09

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de