Trotz Hitze waren Betreiber des Baby- und Kinderflohmarktes am 28. Juli zufrieden.

Die Organisatorin Dana Krelle freute sich über ca. 30 Stände, die im Gemeindegarten, hinter dem MOSAIK aufgebaut waren. Für das leibliche Wohl hatten das MOSAIK-Team gesorgt und neben den schönen Flohmarktsachen und –Spielzeug konnte auch wieder Kleidung von Volkswagen Classic Parts erworben werden.

Nach Abzug der Auslagen, konnte Dana Krelle der Vorsitzenden vom Förderverein Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team, Jenny Reissig, 50,-- € als Spende für die Vereinsarbeit überreichen. Reissig nahm mit Freude die Spende entgegen und bedankte sich für die gute Organisation bei Dana Krelle.

Der große Dorfflohmarkt wird wieder am 03. Oktober stattfinden. Da er im Letzten Jahr in Lessien stattfand, wird er in diesem Jahr in Ehra durchgeführt.

Geplant ist wieder, dass Bürger auf ihren eigenen Grundstücken ihren Trödel oder Handmade anbieten können. Weitere Standmöglichkeiten wird es im Gemeindegarten und auf dem Dorfring geben. Hier haben Bürger und auswärtige Flohmarktanbieter die Möglichkeit ihre Stände aufzubauen. Pro Stand wird wieder eine Gebühr von 4,-- € erhoben. Der Erlös wird wieder dem Förderverein Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team e.V. gespendet.

Stand-Anmeldungen werden ab sofort angenommen. Anmeldungen nimmt Jenny Reissig entgegen. Bitte per Mail ( j.j.reissig@t-online ) oder WhatsApp        ( 01716867858 ) mit Angabe von Name, Adresse, Telefonkontakt, gewünschter Standort und Standgröße anmelden.


2018-08-15

zurück

CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de