Spielplätze in Ehra-Lessien werden erweitert

Nicht nur die Freiwillige Feuerwehr Ehra-Lessien war am "Brennlochtag" fleissig, da wurden nicht nur das Brennloch und der dazugehörige Platz gesäubert und gepflegt, sondern mit Hilfe von engagierten Bürgern der Gemeinde konnte auch ein neues Spielgerät auf dem Spielplatzz am Schulhof aufgebaut. werden Ganz besonders freut sich darüber die Sportlehrerin der Grundschule "Am Bickelstein". "Hier können sich die Kinder an den verschiedenen Höhen der Reckstangen ausprobieren und bekommen so ein besseres Körpergefühl," erklärt Hannelore Sattler.

spielpla.jpg

Auch in Lessien hat sich was getan. Dort steht das Volleyballfeld jetzt komplett zur Verfügung, nachdem die Befestigungsstangen für das Netz eingebracht und das Fußballtor um 3 Meter versetzt wurde. Auch freuen sich die Lessiener Mütter über Bänke, die nun im Sandspielbereich stehen. In Kürze wird noch an den Rodelbergen in Lessien und in Ehra "Hinter den Höfen" jeweils eine Rutsche angebaut und die Seilbahn im Sandweg wieder in Betrieb genommen.
Auf dem Spielplat "Hinter den Höfen" wird im nächsten Monat auch eine Nestschaukel für die Kleinen der Gemeinde aufgestellt. "Ich hoffe, dass nun die Kinder der Gemeinde viel Freude an den neuen Spielmöglichkeiten in Ehra und Lessien haben," führt Bürgermeisterin Jenny Reissig aus und dankt auf diesem Weg den vielen fleißigen Helfern zu den jeweiligen Aktionen.


2010-08-02

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de