MF.gif

Förderverein Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team

Seit dem 05. Mai 2015 gibt es den Förderverein „Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team e.V”. Engagierte Bürger haben sich zusammengetan und setzen sich für Folgendes ein:

  • Angebote für Kinder und Jugendliche zum Thema Natur- und Umweltschutz
  • Angebote, die der Pflege der Literatur und Kunst dienen
  • Angebote für soziale Kontakte zwischen Kindern und Senioren
  • Pflege und Erhalt alter Handwerkstechniken – z. B. „vom Schaf bis zum Pullover”, „von der Aussaat bis zur Ernte”
  • ehrenamtliche Betreuung von Asylbewerbern
  • Völkerverständigungsangebote
  • Mobilitätsunterstützung hilfsbedürftiger Menschen durch den Einsatz von un­­entgeltlichen Fahrdiensten

MOSAIK2020kl.gif

Ziel ist es, generationsübergreifende Aktivitäten anzubieten, ein soziales Netzwerk aufzubauen oder im Treffpunkt  „MOSAIK“,  in der Gifhorner Straße 6, einfach zu klönen, Käffchen zu trinken und zu spielen. Schauen Sie doch mal vorbei. Jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr. Oder kommen Sie zum gemeinsamen Frühstück mit Ihren Babys. Mütter, Väter, Großeltern treffen sich von 10 bis 12 Uhr zum Café Kinderwagen, jeden dritten Donnerstag im Monat. Oder kommen Sie zum Spanischkurs, Literaturtreff, Koch-Treff oder neuerdings auch zum Bauchtanz! Die Zeiten der wechselnden Angebote erfahren Sie im Samtgemeindeblatt, der Gemeindehomepage oder im MOSAIK.

Außerdem bietet der Verein gemeinsame Reisen an. Unsere erste gemeinsame Fahrt ging im Februar 2019 nach Indien.

Wir haben weiterhin eine Kooperation mit dem Naturschutzbund Bromer Land (NBL). Dieser hält seine Sitzungen auch im MOSAIK ab. Unser zweiter Vorsitzender, Martin Heeschen, ist im Vorstand des NBL. Aktuell ist das Projekt „Bienendorf Ehra-Lessien“ in Planung.
.
Sie haben einen Angebotswunsch oder möchten selbst etwas anbieten? Immer her mit den Ideen!

fit72.png

Wir engagieren uns in der Flüchtlingsintegrationsarbeit, unterstützen die Integrations-Fußballmannschaft Herren II, die auch Punktspiele bestreitet, und helfen Asylsuchenden, die in unserem Dorf untergebracht sind.

Unser vereinseigener VW-Bus steht allen Vereinen in der Dorfgemeinschaft zur Verfügung und ist eine große Hilfe bei der Vereinsarbeit für alle Bevölkerungsschichten.

Wir sind gemeinnützig anerkannt, Spenden für satzungsgemäße Zwecke können angenommen werden. Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied und tragen Sie dazu bei, dass unsere Dorfgemeinschaft lebens- und liebenswert bleibt.

CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de