Natur, Kultur und Freizeitspaß

Ausgedehnte Spaziergänge, eine kleine oder große Runde joggen, mit dem Pferd über Stoppelfelder galoppieren im Spätsommer.
Ehra-Lessien bietet vielfältigste Natur. Richtung Wolfsburg findet sich mooriges Gebiet, Richtung Grußendorf und Richtung Boitzenhagen Nadelwälder und Heide. Die Gemeinde Ehra-Lessien  ist im Rahmen der Samtgemeinde Brome an die Südheide Gifhorn angeschlossen.Hankensbüttel mit seinem bekannten Otterzentrum ist 30 km entfernt.

Radeln Sie durch das Naturschutzgebiet Drömling, das auf dem Grenzgebiet zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt liegt. Unser Dorf wird gerade an bestehende Radwegenetze angebunden!


In Zicherie und Böckwitz kann man neben einem Grenzmuseum (hier wurde das Doppeldorf Zicherie-Böckwitz in BRD und DDR getrennt) auch Wildschweine, Hirsche, Fasanen und andere heimische Tierarten im Tiergehege Zicherie (zwischen Zicherie und Croya) sehen.

Aus Ehra-Lessien sind es nur gut 20 km nach Wolfsburg und bis in die Autostadt .

Gifhorn mit seinem bekannten Mühlenmuseum ist knapp 20 km weit weg von unseren beiden Ortschaften.

Und last but not least gibt es das Heimatmuseum Burg Brome und das Landwirtschaftliche Museum Böckwitz . In beiden Museen erfährt man vieles über das Leben in dieser Region in früheren Zeiten. Ein Schwerpunkt ist das Leben an der innerdeutschen Grenze vor der Wiedervereinigung des Landes.
A4 grobe Übersichtskarte des Landkreises als pdf zum Herunterladen: Landkreis_Internet.pdf 936.44 Kb 24 Mar 2010 16:00:13
 
CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de