„Integration, ein geschmackliches Erlebnis

Leider hat es sich noch nicht richtig herum gesprochen das Donnerstags ab 18 Uhr im Mosaik toll gekocht wird. So begann der vierte Abend sehr schleppend. Askim Ötzcan-Deierling, ihre Tochter, Elsa und Jenny ließen sich nicht beirren. Askim begann mit den Vorbereitungen, Elsa ging ihr zur Hand. Jenny telefonierte kurzerhand ein wenig und nach einer halben Stunde füllte sich das Mosaik. 12 Erwachsene halfen nun tatkräftig mit und die anwesenden zwei Kinder hatten ebenfalls ihren Spaß.

Als Vorspeise gab es eine scharfe Paprikapaste mit Brot, gedünsteten Rotkohlsalat mit Joghurt und einen frischen Salat. Als Hauptgang wurde Bohnengemüse und Reis zu einem türkischen Moussaka gereicht. Zum Nachtisch gab es Halva mit Zitroneneis! Wenn man in die Gesichter am Tisch schaute, sah man Neugier und Freude, keiner bereute dabei gewesen zu sein.

Es war wieder einmal SPITZE. Am 29.06. wird ein letztes Mal vor der Sommerpause gekocht, es wird Gerichte der Tschetschenischen Küche geben. Am 03.08. geht es dann weiter mit der Syrischen Küche. Es wäre schön, wenn sich Interessierte den Donnerstag in Ihren Kalender schreiben um diese tollen Abende nicht zu verpassen.

guinea.jpg


2017-06-27

zurück