Literaturkreis – Bürger stellen ihre Heimat vor – Teil II am 29. Mai – jetzt anmelden

Satheesh Vilson, der seit sechs Jahren in Deutschland lebende Inder, hatte eine umfangreiche Präsentation über seine Heimat Indien vorbereitet und ca. 30 Personen folgten der Einladung zu dieser Abendveranstaltung, die im Rahmen des Literaturkreises Ehra-Lessien stattfand.

Dabei wurden das Land, die Leute, die vielfältigen Religionen und deren Kulturen vorgestellt. Die ausgewählten Bilder nahmen die Zuhörer mit auf eine visuelle Traumreise.

Eindrucksvoll wurden Städte, Tempel und die verschiedensten ländlichen Regionen gezeigt.

Die Bilder von Reisfeldern, Teeplantagen und unterschiedlichsten Gewürzfelder gipfelten in der vielfältigen Darstellung der indischen Küche.

Die Veranstaltung hat so richtig Geschmack auf mehr gemacht!

Die Indienreihe wird fortgesetzt.

Einen zweiten Teil gibt es am 29. Mai 2018 um 19.00 Uhr im MOSAIK, Gifhorner Straße 6 in Ehra.

Es werden kleine Filme von Indien gezeigt, indische Literatur vorgestellt und es können indische Gerichte probiert werden.

Für diese Veranstaltung muss man sich vorher anmelden, der Eintritt kostet 5,-- €. 

Anmeldungen werden dienstags im Klöntreff zwischen 15.00 und 17.00 Uhr entgegen genommen oder direkt bei Jenny Reissig (05377 237 o. j.j.reissig@t-online.de).

Literaturkreis-Indien-April-2018-2.jpg


2018-05-05

zurück

CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de