SPD-„Familienausflug"

Grünkohlwanderung durchs Ehraer Holz

„Die Grünkohlwanderung des SPD-Ortsvereins wirkte wie ein Familienausflug“ resümierte der 1. Vorsitzende und Ratsmitglied Sven Grabowski. Nicht nur die teilnehmenden Erwachsenen, sondern auch die Kinder und Jugendlichen erlebten bei der Wanderung die Kommunalpolitiker mal hautnah. So hatten die SPD-Ratsmitglieder mit Ralf Großmann, der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde und Samtgemeinde Brome, Peter Albrecht sowie der Landtagsabgeordnete Tobias Heilmann immer wieder wechselnde Gesprächspartner. Themen waren unter anderem auch die Möglichkeit eines Fahrradweges nach Wolfsburg zu schaffen.

Schnell erreichte die Gruppe den Pausenstandort Fünf-Arm. Gut gestärkt traten die Teilnehmer dann die zweite Etappe mit dem Ziel Bergfeld an, wo das Grünkohlessen stattfinden sollte.                                                                                                             Nach dem leckeren Essen waren sich die Wanderer einig das stürmisch schöne Wetter weiter zu nutzen und nicht wie geplant den Shuttel-Service nach Ehra zu nutzen. Sie gingen auch wieder zu Fuß durch das Ehraer Holz zurück. 

Gruenkohlwanderung_2020.jpg


2020-02-11

zurück

CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de