Schützenverein Lessien von 1913 e.V.

Rund 180 Mitglieder, davon 80 aktive, hat der Schützenverein Lessien. Geschossen wird mit Luftgewehren. Für Kinder gibt es ein Lichtpunktgewehr. Die Schützengesellschaft besteht aus den Schützen, einer Jugendschießgruppe
sowie dem Jäger- und Damencorps.

Das Vereinsjahr beginnt im Januar mit dem Schützenball. Im März findet das Schießen um den Königspokal und vor Ostern das Ostereierschießen statt. Das Schützenfrühstück am Muttertag lockt jährlich mehrere hundert Gäste ins Schützenheim. Der Dorfumzug und die Proklamation des Königs, der Prinzessin und des Fahnenträgers sind weitere Schützenfest-Höhepunkte. Auch die Kinder ermitteln ein Königspaar.

Jährlich wird der Oskar-Derryck-Pokal – einst gestiftet vom langjährigen Bürgermeis­ter – gemeinsam mit den Ehraer Schützen ausgeschossen. Ende Oktober findet das Schweinepreisschießen statt. Das Jahr schließt mit dem gro­ßen Preisskat- und Knobelabend.
Unser Schützenheim kann auch für private Feiern gemietet werden.

 

Kontakt

Vorsitzender: Udo Jürgens · Tel. 05377 / 350
Heimwart: Dieter Gruhs · Tel. 05377 / 262
Info: Unser Schützenheim bietet bei 300 qm Platz für Veranstaltungen bis 200 Personen, kann aber für kleinere Events etwa zur Hälfte geteilt werden.